Prüfung ortsveränderlicher Betriebsmittel

Durch genaue und fachgerechte Prüfungen ortsveränderlicher Betriebsmittel kümmern wir uns für Sie um Sicherheit und die Einhaltung aller geltenden Vorschriften. Im Bereich Dachau und München sowie der Umgebung rund um München führen wir Prüfungen gemäß der DGUV 3 Vorschrift durch.

Dabei prüfen wir jegliche Geräte und Betriebsmittel, welche ohne Probleme an einen anderen Ort gestellt oder platziert werden können. Prinzipiell sind dies alle Geräte mit einem Stecker, welche nirgendwo fest verbaut sind und leichter als 23 Kilogramm sind. Dazu zählen Haushalts- und Küchengeräte, wie Kaffeemaschinen, Wasserkocher und Staubsauger. Aber auch Büro-Geräte, wie Monitore, Lampen, Drucker und Computer. Zudem prüfen wir elektrische Maschinen und Werkzeuge, wie Handbohrmaschinen oder Stichsägen für Sie.

Bei der Prüfungen gemäß der DGUV 3 Vorschrift in Dachau, München und Umgebung achten wir auf Genauigkeit und Ihre Sicherheit. Daher prüfen wir Gerät für Gerät und richten uns danach ganz konkret an die DIN VDE-Bestimmungen. Diese besagen, dass auf die Sichtprüfung auf äußerliche Beschädigungen, die Funktionsprüfung auf ordnungsgemäße Funktionalität folgt. Als letzter Schritt ist das Messen nach vorgeschriebener Durchführung angeordnet.

Diese wichtige Prüfung von ortsveränderlichen Betriebsmitteln führen wir für Sie nach der DGUV 3 Vorschrift jedes Jahr in allen Werkstätten sowie Fertigungsstätten und auf Baustellen durch. In Büroräumen und ähnlichen Einrichtungen muss die Überprüfung nur alle zwei Jahre gemacht werden.

 

Ihre Vorteile einer Prüfung elektrischer Geräte mit Elektrotechnik Kromer

Alle prüfpflichtigen elektrischen Geräte werden durch Besichtigen, Erproben und Messen einer Einzelprüfung gem. DGUV Vorschrift 3 unterzogen.

Darauf können Sie sich bei OMS Prüfservice verlassen. Wir sind Ihr vertrauensvoller Partner für eine sichere elektrische Geräteprüfung.

 

  • Ermittlung der zu prüfenden Geräte

  • Gemeinsame Besprechung der Prüfbereiche

  • Individuelle Prüftermine gemäß Prüffristen

  • Digitale Gefährdungsbeurteilung

  • Geschulte Prüfteams, inkl. Elektrofachkraft

  • Erinnerung an Wiederholungsprüfungen

  • Rechtssichere Dokumentation innerhalb 48h